Support

Hosting und Systemvoraussetzungen

Digitale Workflows ohne Medienbruch

Welche Lösung Sie wählen, hängt allein von Ihrer Kanzleistruktur und Arbeitsweise ab. Zum Beispiel davon, an wie vielen Standorten Ihre Kanzlei vertreten ist, wie oft Sie mobil tätig sind und welche Daten Ihnen mobil zur Verfügung stehen sollen. Mit Advolux können Sie verschiedenste Arbeitsweisen komfortabel abbilden.

Hosten Sie Advolux als lokale Software, auf einem Kanzleiserver oder als Cloud-Lösung zum flexiblen Arbeiten im Home­of­fice oder Kanzleibüro. Sagen Sie uns einfach, welche Arbeitsweise oder Lösung Sie bevorzugen. Gerne beraten wir Sie, welche IT-Infrastruktur zu Ihnen am besten passt.

Lokale Software

Auf einem Kanzleiserver

In der Cloud

Advolux in der cloud

Arbeiten Sie flexibel mit Ihrer Kanzleisoftware aus der Cloud in Ihrem Home-Office oder Kanzlei-Büro, auf dem PC, Notebook, iPad oder Tablet!
Sie benötigen keine Server Hardware mehr in Ihrer Kanzlei und Ihre Arbeitsplätze können Windows oder Apple Computer sein.
Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft, wir übernehmen Ihre IT Aufgaben rund um die Uhr!

Ihre Vorteile durch die Advolux-Cloud:

  • Keine Investitionskosten für den Erwerb von Hardware und Software
  • Keine Kosten für Strom und Kühlung rund um die Uhr
  • Keine Personalkosten für IT-Experten zur Verwaltung der Infrastruktur
  • Stufenlos jederzeit erweiterbar
  • Delegation aller Infrastrukturaufgaben erlaubt eine bessere Fokussierung auf Ihr Kerngeschäft
Mehr zur Advolux Cloud-Lösung mit Osite erfahren

Als lokale software/auf Kanzleiserver

Wir empfehlen die nachfolgenden Systemvoraussetzungen, um ein optimales Arbeiten mit Advolux zu ermöglichen.

Hardwarevoraussetzungen

  • Intel i3 mit 8GB RAM oder äquivalent (empfohlen Intel i5 mit 16GB RAM) für einen Server/Client oder Einzelplatz
  • TCP/IP-Protokoll bei Server-/Clientinstallation

Unterstützte Betriebssysteme

  • Windows: Microsoft Windows 10 Pro, Microsoft Windows 8.1, Microsoft Windows 8, Microsoft Windows 7 32/64
  • Microsoft: Windows Server 2016, 2012 R2, 2008
  • Linux (mit grafischer Oberfläche): Ubuntu 16 LTS
  • Mac OS-X: High Sierra (10.13), Sierra (10.12), El Capitan (10.11), Yosemite (10.10)
  • Terminalserver Windows

Dokumentverwaltung

  • Unterstützt OpenOffice 4.1.5, LibreOffice 5.4 (alle Plattformen)
  • Unterstützt MS-Word für Windows (2016, 2013, 2010, 2007), nur 32Bit-Versionen
  • Unterstützt MS-Word für Mac-OS-X (2013, 2011, 2008)
  • Unterstützt das Open-Document-Format nach ISO/IEC DIS 26300
  • Unterstützt das Word 2007-Format nach ISO/IEC-Norm 29500

LERNEN SIE ADVOLUX KENNEN.

Zwei Mal im Monat bieten wir ein Webinar an, um Advolux unverbindlich kennenlernen zu können.